Polizei

Unerlaubterweise mit Blaulicht am Wagen unterwegs

Hemer. Unerlaubterweise mit einem Blaulicht-Signal am Wagen ist ein 19-jähriger Hemeraner am Freitag gegen 18.20 Uhr auf der A46 in Fahrtrichtung Bilveringsen erwischt worden. Zur Tatzeit meldete sich ein Zeuge über den Polizei-Notruf und gab an, dass ein Pkw mit Blaulicht im Kühlergrill auf der Autobahn fahren würde. Andere Fahrzeuge hätten nach rechts ausweichen müssen. Das Fahrzeug konnte in Hemer an der Halteranschrift angetroffen werden. Der 19-Jährige gab laut Polizei an, dass er das Blaulicht verbaut habe, um „Kollegen zu veräppeln“. Das Blaulicht wurde im Beisein der eingesetzten Beamten demontiert und beschlagnahmt. Die Polizei fertigte eine Anzeige wegen Amtsanmaßung, Straßenverkehrsgefährdung, Nötigung und Verstoß gegen die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben