Gesundheit

Wassergymnastik für Parkinson-Gruppe

Hemer.   Die Parkinson-Gruppe Hemer/Iserlohn trifft sich am Donnerstag, 7. Februar, in der Zeit von 14.30 bis 15.15 Uhr zum ersten Mal zur Wassergymnastik im Hademarebad. In der seit April bestehenden Gruppe sind mittlerweile zehn Mitglieder. Unter der Leitung von Daniela Plogmann treffen sie sich zudem jeden Mittwoch um 13 Uhr zum Rehasport in der Turnhalle des TV 1910 Landhausen. Die Übungen sind auf Patienten mit neurologischen Erkrankungen angepasst. „In der Gruppe erlebt der Einzelne die Bewegung in Gemeinschaft, er erfährt Selbstbestätigung, Freude und Ausgleich vom Alltag“, sagt Daniela Plogmann, zertifizierte Übungsleiterin beim Behindertensportverband NRW. Zur Wassergymnastik haben sich bisher sechs Personen angemeldet. Weitere Informationen gibt es bei Daniela Plogmann unter der Rufnummer 01601135877.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Parkinson-Gruppe Hemer/Iserlohn trifft sich am Donnerstag, 7. Februar, in der Zeit von 14.30 bis 15.15 Uhr zum ersten Mal zur Wassergymnastik im Hademarebad. In der seit April bestehenden Gruppe sind mittlerweile zehn Mitglieder. Unter der Leitung von Daniela Plogmann treffen sie sich zudem jeden Mittwoch um 13 Uhr zum Rehasport in der Turnhalle des TV 1910 Landhausen. Die Übungen sind auf Patienten mit neurologischen Erkrankungen angepasst. „In der Gruppe erlebt der Einzelne die Bewegung in Gemeinschaft, er erfährt Selbstbestätigung, Freude und Ausgleich vom Alltag“, sagt Daniela Plogmann, zertifizierte Übungsleiterin beim Behindertensportverband NRW. Zur Wassergymnastik haben sich bisher sechs Personen angemeldet. Weitere Informationen gibt es bei Daniela Plogmann unter der Rufnummer 01601135877.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben