Corona

Wieder ein leichter Infektions-Anstieg

Hemer. Die Zahl der am Coronavirus infizierten Menschen ist im Märkischen Kreis wieder leicht angestiegen. Das Kreisgesundheitsamt meldet aktuell 513 Erkrankte, drei Menschen sind an oder in Zusammenhang mit Corona gestorben. In der Felsenmeerstadt gibt es vier neue, bestätigte Coronafälle. Somit liegt die aktuelle Zahl nun bei 30. Insgesamt 782 Hemeraner haben das Virus bereits überstanden. 42 Kontaktpersonen befinden sich zurzeit in Quarantäne. 16 Hemeraner Bürger sind in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. In den Krankenhäusern des Märkischen Kreises werden aktuell 73 Covid-19 Patienten behandelt, davon 15 intensivmedizinisch. Zwölf Patienten müssen beatmet werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben