Drogen

Drogen-Dealer festgenommen: 300 Ecstasy-Tabletten entdeckt

Das Ergebnis einer Wohnungsdurchsuchung in Herne: Rauschgift und Waffenfund

Das Ergebnis einer Wohnungsdurchsuchung in Herne: Rauschgift und Waffenfund

Foto: Polizei Bochum

Herne.  Die Polizei hat in Herne eine Wohnung eines mutmaßlichen Drogen-Dealers durchsucht. Dabei entdeckte sie Ecstasy, Amphetamin und eine Waffe.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ermittler der Polizei haben bei einer Wohnungsdurchsuchung in Herne-Röhlinghausen jede Menge chemischer Drogen, unverzollte Zigaretten und eine scharfe Waffe entdeckt.

Die Polizei hatte den 34-jährigen Bewohner der Wohnung nach eigenen Angaben bereits länger als mutmaßlichen Drogen-Dealer im Visier. Am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr durchsuchten sie deshalb seine Wohnung.

Herner (34) wurde vorläufig festgenommen

Dort fanden sie knapp ein Kilogramm Amphetamin und fast 300 Ecstasy-Tabletten. Außerdem stellen sie fast 1500 Packungen unverzollte Zigaretten und eine scharfe Kleinkaliberwaffe mit Munition und Schalldämpfer sicher, so heißt es weiter.

Der Herner wurde festgenommen. Die Polizei ermittelt weiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben