Spieletipp

Herner Spielezentrum empfiehlt das schnelle „Color Addict“

Susanne Klaus, Mitarbeiterin des Spielezentrums.

Susanne Klaus, Mitarbeiterin des Spielezentrums.

Foto: Klaus Pollkläsener / FUNKE Foto Services

Herne.  Das Herner Spielezentrum stellt regelmäßig ein neues Spiel vor. Heute empfiehlt Mitarbeiterin Susanne Klaus das Ablegespiel „Color Addict“.

Auf die Plätze, Karten los! Bei „Color Addict“ handelt es sich um ein schnelles Ablegespiel mit Karten.

Jede Karte zeigt ein Wort, das eine Farbe bezeichnet, allerdings meistens in einer anderen Farbe gedruckt ist. Somit sind mit einer Karte zwei Farben vorgegeben. Als Beispiel kann das Wort Blau in grüner Schrift darstellt sein. Erschwerend kommt hinzu, dass auf den Karten auch noch bunte Kleckse sind, die allerdings keine Rolle spielen. Während des Spiels müssen die Spieler Karten ablegen, die entweder das Wort für eine der beiden Farben zeigt oder auf der das Wort in einer der zwei Farben gedruckt ist.

Reihenfolge spielt keine Rolle

Hier geht es um Geschwindigkeit, denn alle Mitspielenden können ablegen, ohne dass eine Reihenfolge eingehalten werden muss. Welche Karten man ablegen darf, wird immer von der obersten, also zuletzt gelegten Karte bestimmt. Wer nicht legen kann, muss so lange Karten vom eigenen Stapel nachziehen, bis wieder eine Karte gelegt werden kann. Gewonnen hat, wer zuerst alle Karten ablegen konnte.

Einen besonderen Spaßfaktor erhält das Spiel dadurch, dass die scheinbar widersprüchlichen Informationen auf den Karten schnell zu Verwirrung führen können.

„Color Addict“ , ASS Spielkartenfabrik, für zwei bis sechs Spieler/innen ab sieben Jahren, ca. 10 Euro.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben