Woolworth

Kaufhaus Woolworth kehrt nach Wanne-Mitte zurück

Woolworth wird wieder eine Filiale in Wanne-Mitte eröffnen.

Woolworth wird wieder eine Filiale in Wanne-Mitte eröffnen.

Foto: Architfoto: KIRSCH

Herne.  Überraschende Nachricht für Wanne-Mitte: Woolworth kehrt zurück und wird im Frühjahr 2020 eine rund 1000 Quadratmeter große Filiale eröffnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jahrelang war die Hauptstraße in Wanne-Mitte von einer steigenden Zahl an Leerständen geprägt. Nun gibt es eine Ansiedlung, die aufhorchen lässt: Woolworth wird zurückkehren. Die Eröffnung soll im Frühjahr 2020 sein, teilt die Herner Wirtschaftsförderungsgesellschaft mit. Die zukünftige Mietfläche wird zwischen Bonita und dem dm-drogeriemarkt an der Hauptstraße 241 sein und sich über zwei Etagen erstrecken. Sie entsteht durch die Zusammenlegung mehrerer Flächen.

Rückkehr nach zehn Jahren

Damit kehrt Woolworth nach zehn Jahren nach Wanne-Mitte zurück. Das Geschäft an der Hauptstraße 277 musste aber wegen der damaligen Insolvenz aufgegeben werden.

„Den bisherigen Mieter EuroShop konnten wir halten“, so WFG-Chef Holger Stoye. EuroShop hat bereits kürzlich 50 Meter weiter in der Hauptstraße 231 auf einer Verkaufsfläche von 320 m² Neueröffnung gefeiert und sich damit ein Ladenlokal in sehr guter Lage am Buschmannshof gesichert. Der niederländische Vormieter Intertoys hatte sich zu Beginn des Jahres vom deutschen Markt verabschiedet und alle seine 23 Geschäfte in Nordrhein-Westfalen geschlossen.

„Die Hauptstraße wird in ihrem zentralen Bereich auch in Zukunft ein guter Standort für den Handel sein“, ist der WFG-Chef überzeugt. „Im Rahmen von ‚wanne.2020plus‘ wird die Wirtschaftsförderung dieses Ziel weiterverfolgen.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben