Schulanmeldungen

Anmeldungen ab dem 19. Februar

Iserlohn.   Für die heimischen Schulen gibt es nun folgende Anmeldetermine:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Montag, 19. Februar, von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr sowie von Dienstag, 20. Februar, bis Freitag, 23. Februar, jeweils von 8 bis 12 Uhr können Eltern ihre Kinder anmelden.

Die Stadtverwaltung weist noch einmal darauf hin, dass es kein vorgezogenes Anmeldeverfahren gibt, sondern ein zeitgleiches Verfahren für alle genannten Schulen. Grundsätzlich können die Schulen im Rahmen der Aufnahmekapazitäten frei gewählt werden. Die Wahlmöglichkeit besteht aber nur zu Beginn der Sekundarstufe I. Sollte ausnahmsweise eine Schule Schüler abweisen müssen, weil die Aufnahmekapazität erschöpft ist, haben die Eltern die Möglichkeit, ihr Kind an einer anderen weiterführenden Schule anzumelden (unverzüglich, spätestens bis zum 5. März). Alle Anmeldungen, auch die, die nach den Abweisungen später erfolgen, werden gleichberechtigt behandelt.

Schulleitung entscheidetüber die Aufnahme

Die Entscheidung über die Aufnahme in die Schule trifft die jeweilige Schulleitung. Dabei werden bestimmte Kriterien, wie zum Beispiel der Schulweg berücksichtigt.

Bei den Anmeldungen können sich Eltern bei Bedarf auch durch die Schulleitungen beraten lassen. Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen mitzubringen: Geburtsurkunde oder Familienstammbuch, Nachweis der Alleinsorge eines Elternteils (falls allein sorgeberechtigt), Halbjahreszeugnis der Klasse 4 (Original) mit begründeter Empfehlung zur Wahl der Schulform und Anmeldeschein zur Anmeldung an einer weiterführenden Schule.

Die Anmeldungen für die Einführungsphase (Sek. II) der Gymnasien und der Gesamtschule Nußberg werden im selben Zeitraum in den Schulsekretariaten entgegen genommen. Bei dieser Anmeldung sind das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde, falls nötig der Nachweis der Alleinsorge und die letzten drei Zeugnisse im Original vorzulegen. Fragen zur Anmeldung können in den Schulen und bei der Schulverwaltung, 02371/217-1853 und -1850, geklärt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik