Hier findet ihr die achte Ausgabe zum Download.

Die Tage sind wieder kürzer und dunkler, draußen ist es kalt und ungemütlich. Es ist wieder die Zeit des Jahres, in der man sich am liebsten die ganze Zeit Zuhause verkriechen würde – mit einer dicken Decke, einer heißen Tasse Tee und einem interessanten Magazin. Für letzteres haben wir glücklicherweise mit der neuen Ausgabe von #HeimatGefühle gesorgt.

Und die befasst sich unter anderem damit, warum wir uns zu dieser Jahreszeit genau so fühlen, wie wir uns meist fühlen: müde, antriebslos, schlapp. Das Stichwort lautet: Winter-Blues. Was das genau ist und was wir tun können, damit wir dem genau nicht verfallen, das hat uns der Psychologe Thomas Graumann verraten.

Bei Thomas, Jackie, Nora und Tommy Zieba dürfte der Winter-Blues in diesem Jahr keine Rolle spielen. Die Vier befinden sich nämlich auf Weltreise. Gestartet sind sie in Südostasien, von dort ging es nach Australien, dann weiter nach Neuseeland. Südamerika, Zentralamerika und Afrika sollen noch kommen. Wir haben mit der „Rucksackfamilie“ nach etwas mehr als 100 Tagen auf Weltreise über ihr Abenteuer gesprochen, welches Fleckchen Erde ihnen bislang am besten gefallen hat und wie viel Planung hinter solch einer Reise steckt.

Einer, der in seinem Leben auch schon an vielen Orten der Welt gewesen ist, ist Claudio Breitscheidel. Als Model steht der ehemalige Stenner-Schüler immer wieder für bekannte Marken wie Calvin Klein, Michalsky oder McFit vor der Kamera und auf den Laufstegen. In #HeimatGefühle gibt uns der 26-Jährige einen exklusiven Einblick in das Model-Business.

Und wir stellen euch Dream.tie und Sauerlända vor. Die einen machen exklusive Krawatten, die anderen Klamotten und Schnaps für echte Lokalpatrioten – für alle, die echte #HeimatGefühle haben. Passt also.