Iserlohn. Der mobile Kinder- und Familienhospizdienst „ZeitGeschenk“ in Iserlohn möchte sich künftig einmal im Monat mit seiner Arbeit vorstellen.

Der mobile Kinder- und Familienhospizdienst ZeitGeschenk der Caritas ist stolz ein weiteres Angebot in Iserlohn präsentieren zu können: Zukünftig wird jeden zweiten Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Los geht es am am 8. Dezember. Die Informationsnachmittage richten sich an alle, die sich für die verschiedenen Angebote sowie für ein Ehrenamt interessieren, sich ganz unverbindlich informieren oder auch den Dienst unterstützen möchten. Zudem besteht so auch die Möglichkeit, sich einmal die Räume, in denen sich die Ehren- und Hauptamtlichen regelmäßig treffen und auch Trauerbegleitungen und Gruppenveranstaltungen stattfinden, anzuschauen.