Iserlohn. Ein 82-jähriger Iserlohner wurde in der Nacht als vermisst gemeldet. Die Polizei suchte mit Hubschrauber und Mantrailer nach dem Vermissten.

Glückliches Ende einer ungewissen Nacht in Iserlohn: Um 0.50 Uhr in der Nacht zu Montag wurde der Polizei ein vermisster Senior gemeldet, der seit dem Abend vermisst wurde. Der Beamten suchten den 82-Jährigen im Bereich Barendorf bis Gerlingsen mit dem Polizeihubschrauber.

Mehr aus Iserlohn, Hemer und Letmathe

Gegen 2.30 Uhr wurde die Suche per Hubschrauber erfolglos beendet und Mantrailer suchten weiter nach dem Mann. Um 4.50 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass der Senior selbstständig wieder zu Hause aufgetaucht ist.