Iserlohn. Die Evangelische Kinderkantorei Iserlohn kehrt mit dem Weihnachtsmusical „Erst ein Funke nur, dann ein Stern“ in die Oberste Stadtkirche zurück.

„Erst ein Funke nur, dann ein Stern“ – man ahnt schon, worum es dabei gehen könnte. Um den Stern von Bethlehem und um die Weihnachtsgeschichte. Und genau darum geht es auch, wie Kantorin Ute Springer sagt: ein klassisches Kinderweihnachtsmusical für die ganze Familie, das sie am Samstag, 9. Dezember, um 17 Uhr mit den Minis und Maxis der Evangelischen Kinderkantorei sowie den Konfi-Kids der Johannes-Gemeinde am Nußberg und der Versöhnungs-Gemeinde in der Obersten Stadtkirche aufführt.