Polizei

Belästigung in Iserlohn: Mann greift Mädchen (15) an Brust

Die Polizei bittet nach einer sexuellen Belästigung in Iserlohn nun Zeugen um Hilfe.

Die Polizei bittet nach einer sexuellen Belästigung in Iserlohn nun Zeugen um Hilfe.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Iserlohn.  Nach einer sexuellen Belästigung in Iserlohn ermittelt die Polizei. Eine 15-Jährige wurde von einem Mann auf offener Straße unsittlich berührt.

Eine 15-Jährige ist in Iserlohn bereits am Montag sexuell belästigt worden, wie die Polizei am Freitag bekannt gab. Sie wurde von einem zunächst unbekannten Mann gegen 21.30 Uhr auf dem Dördelweg ungefragt unter anderem an der Brust berührt.

Der Täter griff von hinten zunächst an die Schultern, anschließend an den Hals- und Brustbereich, als das Mädchen mit Kopfhörern in den Ohren zu Fuß unterwegs war. Beim Losreißen verletzte sie sich leicht.

Den Täter konnte die 15-Jährige nicht näher beschreiben. Daher sucht die Polizei sucht nun nach Zeugen, welche die Tat oder den Täter beobachtet haben. Hinweise können unter 02371/9199-0 an die Polizeiwache Iserlohn oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Iserlohn

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben