Musik

Billboard Riders spielen im Iserlohner Henkelmann

The Billboard Riders treten am 25. März im Iserlohner Henkelmann auf.

The Billboard Riders treten am 25. März im Iserlohner Henkelmann auf.

Foto: Dennis Echtermann

Iserlohn.  „Keep it Country“ lautet das Motto am 25. März in Iserlohns Jazzclub Henkelmann. Was die Billboard Riders dort vorhaben.

Unter dem Motto „Keep it Country“ lädt die Iserlohner New-Country-Band The Billboard Riders am Samstag, 25. März, in den Jazzclub Henkelmann an der Oberen Mühle in Iserlohn ein.

+++ Mehr aus Iserlohn: Markt bleibt, wo er ist +++

Country-Fans erwartet eine Reise durch die Charts der modernen amerikanischen New-Country-Music. Stampfende Trainbeats, coole Lagerfeuersongs und jede Menge tanzbarer Country-Rock’n’Roll werden für eine heiße Nacht sorgen, heißt es in der Ankündigung. Mit dabei sind unter anderem auch einige bekannte alte Hasen der Iserlohner Musikszene, wie zum Beispiel Bernd Graf und Jörg Schmitz, die in bekannten Iserlohner Bands wie Trio Banal, The Electric Jazzheadz und New Culture mitgewirkt haben. Isabelle Stang ist die Frontfrau der Billboard Riders und begeistert das Publikum mit ihrer außergewöhnlich gefühlvollen und warmen Stimme. Mit Jürgen Mallasch am Bass ist ein weiterer bekannter Musiker der Iserlohner Szene vertreten. Viele werden sich noch gern an Clint & Fellas oder Big Beat Motors erinnern, bei denen er den höllisch groovenden Bass gespielt hat.

+++ Auch interessant: So geht der Henkelmann in die Zukunft +++

Ein weiteres Aushängeschild der Band ist der weit über die Grenzen Iserlohns hinaus bekannte Sänger und Gitarrist Robin Stone, der unter anderem im Hansa-Theater Dortmund eine sehr beliebte Rod-Stewart-Tribute-Show als Frontman bestreitet aber auch als Solo-Künstler ständig auf Deutschlands Bühnen steht. Last but not least komplettiert Artur Stang mit seinem impulsiven und virtuosen Tastenzauber die Band. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro.

+++ Lesen Sie auch: Nachrichten aus Iserlohn +++

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Iserlohn