Kriminalität

Fahndung mit Hubschrauber

Am frühen Freitagmorgen fahndete die Polizei in iserlohn mit Hubschrauber nach zwei Automatenknackern. Archiv-

Am frühen Freitagmorgen fahndete die Polizei in iserlohn mit Hubschrauber nach zwei Automatenknackern. Archiv-

Iserlohn.   Die Polizei bittet um Hinweise auf zwei Automatenknacker.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit Hubschraubereinsatz hat die Polizei heute Morgen nach zwei Automatenknackern gefahndet. Gegen 2.25 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei über Notruf. Er hatte beobachtet, wie sich zwei Männer am Zigarettenautomaten an der Einmündung Am Erbenberg/Voweydeweg zu schaffen machten. Anschließend flüchteten die Täter den Voweydeweg hinauf in Richtung der Bahngleise.

Polizeibeamte sahen den geknackten Automaten, aus dem augenscheinlich Bargeld und Zigaretten entwendet worden waren. Mit Diensthund und Polizeihubschrauber ging die Polizei den Tätern auf die Spur – aber ergebnislos. Am Automaten entstand etwa 1000 Euro Sachschaden.

Die unbekannten Diebe waren männlich, etwa 1,70 Meter groß und schwarz gekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise, wer vor oder nach der Tat im Bereich Hombruch/Schapker Weg/Nußberg verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, Tel. 02371/9199-0 .

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik