Unfall

Fußgängerin in Kalthof von Auto angefahren

Iserlohn.   Leicht verletzt wurde eine 22-jährige Hemeranerin am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Kalthof.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Leicht verletzt wurde eine 22-jährige Hemeranerin am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Kalthof.

Die junge Frau war nach Angaben der Polizei an der Haltestelle Mühlenstraße aus dem Bus ausgestiegen und überquerte gegen 7.05 Uhr den Fußgängerüberweg über die Kalthofer Straße, als sie von einem Citroën Berlingo angefahren wurde. Ob der 35-jährige Iserlohner sie zu spät oder gar nicht gesehen hatte, ist noch unklar.

Die Frau wurde jedenfalls vorsorglich ins St.-Elisabeth-Hospital gebracht, das sie aber inzwischen wieder verlassen konnte. An dem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro, unter anderem war der Außenspiegel des Fahrzeugs abgebrochen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik