Feuerwehr

Kükenrettung an der Sundernallee

Rettung eines Entenkükens aus einem Gully

Rettung eines Entenkükens aus einem Gully

Foto: Feuerwehr Iserlohn

Iserlohn.  Die Feuerwehr hat an der Sundernallee ein Küken gerettet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Samstagvormittag ist die Feuerwehr Iserlohn zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen worden. In der Sundernallee, Ecke Siegfriedstraße, war ein Entenküken in einem Gullyschacht entdeckt worden. Der verkantete Gullydeckel stellte sich als besonders schwieriges Hindernis heraus, das schließlich mithilfe des Teleskopladers „Manitou“ der Feuerwehr Iserlohn gehoben werden konnte. Nachdem das Küken wieder zu der besorgten Mutter gebracht worden war, konnten die insgesamt zehn Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Iserlohn, die mit Einsatzleitwagen, Rüstwagen, Teleskoplader, Hilfeleistungsfahrzeug und Logistikkomponente angerückt waren, den Einsatz beenden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben