Feuerwehr

Wohnungsbrand  am Hohler Weg

Die Polizei sperrte die Straße für die Dauer des Einsatzes.

Foto: Feuerwehr Iserlohn

Die Polizei sperrte die Straße für die Dauer des Einsatzes. Foto: Feuerwehr Iserlohn

Iserlohn.   Die Feuerwehr vermutet im Keller lagerndes Papier als Ursache.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Als er Rauchentwicklung und Feuerschein am Hohler Weg bemerkte, setzte ein Augenzeuge am Sonntag um 18.36 Uhr einen Notruf ab. Die Berufsfeuerwehr und die Löschgruppe Stadtmitte identifizierten einen Kleinbrand in einer leerstehenden Wohnung zwischen den Einmündungen Peterstraße und Hinterm Hohler Weg als Ursache.

Das Löschen gestaltete sich unkompliziert und der Einsatz war bis 19.20 Uhr beendet, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Offenbar hatte sich Papier im Keller des Gebäudes entzündet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik