Feuerwehr

Zimmerbrand im Einfamilienhaus

Am Mittwochabend gab es in einem Einfamilienhaus an der Straße Auf der Emst einen Zimmerbrand.

Foto: Feuerwehr Iserlohn

Am Mittwochabend gab es in einem Einfamilienhaus an der Straße Auf der Emst einen Zimmerbrand. Foto: Feuerwehr Iserlohn

Iserlohn.   Am späten Mittwochabend hat es in einem Einfamilienhaus im Wohngebiet Auf der Emst gebrannt.

Um 22.43 Uhr wurde der Feuerwehr am Mittwochabend eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in der Straße Auf der Emst gemeldet. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr bestätigte sich die Meldung.

Als die Feuerwehr am Einsatzort ankam, hatten bereits alle Bewohner das Haus verlassen. Im ersten Obergeschoss war es zu einem Zimmerbrand gekommen . Ein Trupp unter Atemschutz konnte mit einem C-Rohr im Innenangriff das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

Die Brandursache ist bislang noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlung aufgenommen. Die Berufsfeuerwehr Iserlohn wurde von der Löschgruppe Untergrüne und Obergrüne unterstützt. Es befanden sich 31 Einsatzkräfte im Einsatz.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik