Straßenbau

Brücke in Iserlohn-Barendorf ist fast bereit

Die Besucherinnen und Besucher des Weihnachtlichen Barendorfs in Iserlohn können die Brücke schon nutzen.

Die Besucherinnen und Besucher des Weihnachtlichen Barendorfs in Iserlohn können die Brücke schon nutzen.

Foto: Privat

Zum Weihnachtlichen Barendorf wird die provisorische Brücke am Iserlohner Radweg geöffnet, fertig sein soll sie eine Woche später.

Iserlohn. Am Donnerstag schwebte die neue Brücke in Barendorf ein, dort wo es vom Radweg in Richtung der historischen Fabrikanlage Iserlohns geht. Bevor an diesem Wochenende, 3. und 4. Dezember, dann das Weihnachtliche Barendorf öffnet, wird die Brücke – zunächst provisorisch – für Fußgänger geöffnet, wie ein Mitarbeiter des ausführenden Bauunternehmens Krutmann aus Menden vor Ort erklärte. Im Anschluss soll sie dann für Restarbeiten ab Montag wieder gesperrt und zum nächsten Wochenende, also ab dem 9. Dezember, wieder geöffnet werden.

+++ Lesen Sie auch: Nachrichten aus Iserlohn +++

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Iserlohn