Festnahme

Cannabis-Plantage an Danziger Straße in Iserlohn entdeckt

In einem Wohnhaus an der Danziger Straße in Iserlohn entdeckte die Polizei eine Cannabis-Plantage.

In einem Wohnhaus an der Danziger Straße in Iserlohn entdeckte die Polizei eine Cannabis-Plantage.

Foto: Polizei Märkischer Kreis

Iserlohn.  An der Danziger Straße entdeckte die Polizei eine Plantage mit 50 Cannabis-Pflanzen. Ein 31-jähriger Iserlohner wurde festgenommen.

Am Dienstagmorgen haben Polizeibeamte einen Durchsuchungsbeschluss wegen des Verdachts des Anbaus von Betäubungsmitteln vollstreckt. Laut Polizeibericht fanden die Ermittler 50 Cannabis-Pflanzen in einem Wohnhaus an der Danziger Straße. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt.

Der mutmaßliche Betreiber der Anlage, ein 31-jähriger Iserlohner, wurde festgenommen. Er wird noch am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hagen dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben