Müll

Container voll Müll gesammelt

Das Ergebnis der Straßengräbenreinigung in und um Drüpplingsen präsentierte Oberst Heinrich Thier vom BSV-Drüpplingsen auf dem Dorfplatz:Der Container ist gut gefüllt mit dem gesammelten Müll, unter anderem auch einer Geldkassette.

Foto: Michael May

Das Ergebnis der Straßengräbenreinigung in und um Drüpplingsen präsentierte Oberst Heinrich Thier vom BSV-Drüpplingsen auf dem Dorfplatz:Der Container ist gut gefüllt mit dem gesammelten Müll, unter anderem auch einer Geldkassette.

Drüpplingsen.   Altreifen, Flaschen und Geldkassette gefunden

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„An der Schnapsallee, der Eichelberger Straße bis zur Ruhr, haben wir diverse Doornkaat-Flaschen gefunden, aber auch Bierflaschen. Und sogar noch einige volle“, berichtete Heinrich Thier am Samstag nach der diesjährigen Straßenreinigungsaktion im Dorf Drüpplingsen.

An der Gemeinschaftsaktion beteiligten sich wieder alle drei Kompanien des Bürgerschützenvereins Drüpplingsen, der Motorsportclub Helle, die Löschgruppe Drüpplingsen der Freiwilligen Feuerwehr und Bedienstete der Justizvollzugsanstalt. Die Helfer sammelten Altreifen, Eisenschrott, Aquarien und ausrangiertes Mobiliar ein. Und viele Zigarettenschachtlen oder Überreste von Fast-Food-Restaurants, die offensichtlich während der Fahrt aus dem Autofenster geworfen worden waren.

Irgendwelche Besonderheiten? „Aus der Ruhr haben wir eine Geldkassette gefischt. Aber da war kein Schatz mehr drin“, erzählte Schützenoberst Heinrich Thier und zeigte das verrostete Stück mit dem aufgebrochenen Schloss. Vermutlich Diebesgut. Nachdem die Helfer ihre Müllsäcke auf dem Dorfplatz im Container entsorgt hatten, gab es für alle zum Dank Kaltgetränke und Grillwürstchen an der Dorfhalle.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik