Fotostrecke

Der Reformationstag in Iserlohn

Das Festjahr zum Reformationsjubiläum hat in der Obersten Stadtkirche und dem benachbarten Lutherhaus in Iserlohn einen glanzvollen Abschluss erlebt. Dem Festgottesdienst am Morgen des Reformationstages folgte ein Empfang im Luhterhaus. Am Abend tauchte die Gemeinde dann mit Szenen aus dem Leben Luthers in dessen Zeit ein und ließ den Tag stimmungsvoll in der "Luther-Schenke" ausklingen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant