Verkehr

Doppelter Unfall auf der A 46

Foto: Archiv

Iserlohn.   Pkw prallt auf Stau, der sich bei erstem Unfall gebildet hatte

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Doppelter Unfall am Donnerstagabend auf der A 46 in Richtung Hagen: Gegen 18.20 Uhr war ein Pkw zwischen Zentrum und Oestrich gegen die Leitplanke geprallt. Nach ersten Angaben der Autobahnpolizei kam niemand zu Schaden. Weil die Unfallstelle abgesperrt werden musste, bildete sich ein Stau, auf dessen Ende gegen 18.53 ein weiterer Pkw prallte. Laut der Kreis-Polizei, die diesen Unfall aufnahm, wurde niemand verletzt. Es entstanden 6000 Euro Sachschaden. Nähere Informationen waren am Abend nicht verfügbar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik