Stadtleben

Gefragte Fitness- und Fotokurse

Die stellvertretende VHS-Leiterin Ulrike Eichholz (li.) und ihre Kollegen Frank Finkeldei und Claudia Weigel stellten das VHS-Herbstprogramm vor. Das Heft liegt morgen dem Iserlohner Teil unserer Zeitung be

Foto: Cornelia Merkel

Die stellvertretende VHS-Leiterin Ulrike Eichholz (li.) und ihre Kollegen Frank Finkeldei und Claudia Weigel stellten das VHS-Herbstprogramm vor. Das Heft liegt morgen dem Iserlohner Teil unserer Zeitung be Foto: Cornelia Merkel

Iserlohn.   Bereits 1350 Online-Anmeldungen zum Start in das neue VHS-Halbjahr

Bereits 1350 Anmeldungen für das Herbstsemester verzeichnet die Volkshochschule, deren Programm am Samstag dem Iserlohner Teil unserer Zeitung beiliegt. Das neue Semester startet am 11. September. „Über 50 Prozent nutzen mittlerweile die Möglichkeit der Online-Anmeldung rund um die Uhr“, erklärt die stellvertretende Leiterin Ulrike Eichholz zu dem Programm, das seit dem 3. Juli online ist. Das entzerre den Sturm auf die neuen Kurse nach den Ferien. Einzelne Fitness- und Fotokurse sind bereits ausgebucht. Ebenso Kochkurse, von denen aber Zusatzkurse angeboten werden können.

Zum Schwerpunktthema „Die Welt vor meiner Tür” gibt es Vorträge, Seminare, Exkursionen und Besichtigungen, die sich mit der landschaftlichen Schönheit, der Geschichte und Kultur, wirtschaftlichen Aspekten sowie den kulinarischen Köstlichkeiten unseres unmittelbaren und näheren Umfeldes beschäftigen: Neben dem Beginen-Projekt „Wohnen am Baarbach“ stehen Besuche im Floriansdorf und der heimischen Firmen Blanke GmbH, Schlüter-Systems und Eugen Malzahn KG an, zudem Tagesfahrten nach Paderborn, ins Münsterland und zum Weihnachtsmarkt nach Aachen.

Einen unterhaltsamen Ansatz zum Lutherjahr bietet am 21. September Andreas Malessas Lesung aus seinem Buch „Hier stehe ich, es war ganz anders. Irrtümer über Luther“. Jeweils zwei Exkursionen führen in diesem Herbst nach Frankfurt und nach Münster. Einer fotografischen Erkundung der Mainmetropole Ende September folgt im Oktober in Kooperation mit der Buchhandlung Scholz wieder die traditionelle Tagesfahrt zur Frankfurter Buchmesse. Eine fotografische Exkursion nach Worpswede ist bereits ausverkauft.

„Lila Leinwand“ undUkulele für Anfänger

Gemeinsam mit dem Evangelischen Kirchenkreis wird eine Einführung in das Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy angeboten, das im November im Parktheater aufgeführt wird. Der „Lila Salon“ und neu auch die „Lila Leinwand“, die von der städtischen Gleichstellungsstelle organisiert werden, sind ebenso ins Programm der VHS aufgenommen worden wie diverse Vernissagen, Konzerte und Führungen vom Stadtmuseum und von der Galerie. Der Musikverein „Die Waldstädter“ lädt zu einem Schnupper-Abend für Brass- und Blechblasinstrumente ein.

Verschiedene Aquarell-Kurse, ein Anfänger-Kurs zum Spiel auf der Ukulele und diverse Angebote im stark nachgefragten Fotografie-Bereich sind in diesem Herbst neu im Programm.

130 Gesundheitskurseund Schnuppertraining

Die VHS bietet wieder zahlreiche Kurse, um psychische und physische Ressourcen zu stärken, fit für Alltag und Beruf zu machen und die Gesundheit nachhaltig zu fördern. Von Gesundheitsgymnastik über Pilates und Zumba bis hin zum Lauftraining, Bogenschießen, Tauchen oder Tennis ist garantiert für jeden etwas in den über 130 Gesundheitskursen und Seminaren dabei. Speziell an Senioren richtet sich ein Angebot zur Selbstverteidigung. In Kooperation mit Ärzten und Fachleuten wird das erfolgreiche Gesundheitsforum fortgesetzt. Ein Vortrag befasst sich mit Möglichkeiten zur Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von Diabetes. Hierzu können Interessierte zusätzlich am Aktionstag „Gesundheits-Check-Diabetes“ eine kostenlose Diabetes-Sofort-Diagnose durchführen lassen.

In Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung referieren Fachleute für Innere Medizin und Kardiologie. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, an einem Schnuppertraining der Herzsportgruppe des TuS Iserlohn teilzunehmen.

Neben den europäischen Sprachen kann man auch „exotische“ Sprachen wie Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch und Türkisch erlernen. Anfängerkurse für Personen ohne Vorkenntnisse starten im September in Arabisch (ab 21.), Englisch (ab 14.), Französisch (ab 12.), Italienisch (ab 11.), Neugriechisch (ab 21.), Niederländisch (ab 21.), Polnisch (21.) und Spanisch (ab 19.). Wieder im Programm ist „Latein für Anfänger und Wiedereinsteiger“ (ab 13.).

Die Roosters-Profis Johannes Salmonsson, Jason Jaspers und Sebastian Dahm hatten erfolgreich an Sprachprüfungen und Einbürgerungstests der VHS teilgenommen, erklärte Programmbereichsleiterin Claudia Weigel.

Die Beratung für deutsche Interessierte mit Vorkenntnissen in einer Fremdsprache finden zu folgenden Zeiten in der VHS Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, 1. Etage, Raum 125, statt: donnerstags (31. August, 7. und 14. September), jeweils von 15 Uhr bis 16 Uhr.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik