Charity-Aktion

Gute Wäsche, guter Preis und Promis im Einsatz

Berit Seifert (v., li., Aktuell Vertrieb), Marion Christophery (McDonald’s), Christhild Kriwet, Helga Brenscheidt („Iss was!“), Paul Nowak, Leo Plattes, Peter Spies, Steffi Zeiske („Iss mit!“) und Ralf Gries („Ma(h)lzeit“) hoffen auf viele Autofahrer, die am Sonntag zur Corunna Straße 5 kommen.

Foto: Torsten Lehmann

Berit Seifert (v., li., Aktuell Vertrieb), Marion Christophery (McDonald’s), Christhild Kriwet, Helga Brenscheidt („Iss was!“), Paul Nowak, Leo Plattes, Peter Spies, Steffi Zeiske („Iss mit!“) und Ralf Gries („Ma(h)lzeit“) hoffen auf viele Autofahrer, die am Sonntag zur Corunna Straße 5 kommen. Foto: Torsten Lehmann

Iserlohn.  Am Sonntag, 15. April, gibt’s bei der „Promi-Autowasch-Aktion“ die Komplettpflege und mehr für weniger als die Hälfte und für den guten Zweck.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Leo Plattes, Geschäftsführer des Zeitungsverlages Iserlohn, strahlte am Donnerstag mit der Sonne um die Wette: „Es hat sich gelohnt, mit unserer ,Promi-Autowasch-Aktion‘ für Leser und Freunde aufs Frühjahr zu warten!“ Und angesichts der Prognosen für den kommenden Sonntag – 20 Grad Celsius, mild und vor allem trocken –, stimmten ihm Peter Spies von Best Carwash und die anderen Unterstützer der Charity-Aktion gerne zu.

Nachdem im Herbst des Jubiläumsjahres der Heimatzeitung zweimal das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, ist es am 15. April endlich so weit: „Gute Wäsche – guter Preis – guter Zweck“ lautet das Motto von 11 bis 16 Uhr an der Corunna Straße 5. Denn für nur zehn Euro, und damit mehr als 50 Prozent günstiger als sonst (23 Euro), bekommen alle Autobesitzer die Komplettpflege und den „Best Schutz & Glanz“.

„Kümmerer-Teams“ sorgen für die besondere Nachpflege

Damit gibt es neben der dreifachen Vorbehandlung mit Vorsprühbogen mit Spezialreiniger, Felgenvor- und Hochdruckreinigung die Superschaumwäsche mit dem besonders lackschonenden Spezial-Textil, die Glanzpolitur zur Lackauffrischung, die Heißkonservierung, die Unterbodenwäsche und -konservierung und obendrauf eben noch den Extra-Lackschutz und den „SuperGlanz“ mit „Auto-Repair“-Effekt zur Lackregenerierung. Mit jeder Wäsche tut man etwas Gutes: Denn die zehn Euro gehen komplett an die drei Mittagstische „Iss was!“ (Iserlohn), „Iss mit!“ (Hemer) und „Ma(h)lzeit“ (Letmathe). Damit aber nicht genug: Zahlreiche bekannte Iserlohner und Hemeraner aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft stehen bereit und kümmern sich gegen eine kleine Spende für den guten Zweck im Anschluss um die Autos: Nachtrocknen, Aussaugen des Innenraumes und Reinigung der Fußmatten bietet das „Kümmerer-Team“. „Also ruhig am Samstag noch mal mit dem Auto über den Truppenübungsplatz, und die Kinder dürfen bis dahin im Wagen auch gerne Chips essen, damit sich das lohnt“, sagt Paul Nowak mit einem Augenzwinkern.

Würstchen, Getränke und Süßes zu kleinen Preisen

Der Kaufmann stellt sich ebenfalls gerne am Sonntag in den Dienst der guten Sache und hinter seinen Grill, um die beliebte Rasting-Rostbratwurst aus seinen Marktkauf- und Edeka-Geschäften anzubieten. Auch für Cola, Fanta, Wasser und Krombacher Pils sorgt Paul Nowak, während Wilfried und Lilian Haas 400 McDonald’s-Donuts der Sorten Schokolade, Vanille und „Candy“ spendieren. Das alles – Wurst mit Brötchen, Getränke und den Nachtisch – gibt es am Sonntag zu sehr familienfreundlichen Preisen, und natürlich gehen auch dabei die kompletten Einnahmen an die drei Mittagstische. Und falls sich aufgrund der Angebote eine Autoschlange vor der Best-Carwash-Anlage bildet: Die Wartezeit wird im wahrsten Wortsinne versüßt mit in Florenz gebackenem Mandelgebäck der Marke „Belli Cantuccini“ von der Sümmeraner Aktuell Vertriebs GmbH.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik