Charity-Aktion

Gute Wäsche, guter Preis und Promis im Einsatz

Die Organisatoren und Unterstützer freuten sich mit den Vertreter der Mittagstische, die bei der Aktion auch mithelfen, auf den kommenden Sonntag bei Best Carwash

Die Organisatoren und Unterstützer freuten sich mit den Vertreter der Mittagstische, die bei der Aktion auch mithelfen, auf den kommenden Sonntag bei Best Carwash

Foto: Michael May

Iserlohn.  Am Sonntag, 12. Mai, gibt es bei Best Carwash in Iserlohn die Komplettpflege für weniger als die Hälfte, und das auch noch für einen guten Zweck.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Leo Plattes zeigte sich am Donnerstagmorgen sehr zuversichtlich: „Das Wetter wird am kommenden Sonntag gut, es bleibt trocken“, kündigte der Geschäftsführer des Zeitungsverlages Iserlohn nach Studium der Wetter-Apps auf seinem Handy an. Und gab mit „Best Carwash“-Betreiber Peter Spies grünes Licht für die Neuauflage unserer „Promi-Autowasch-Aktion“.

„Gute Wäsche – guter Preis – guter Zweck“ lautet am Sonntag, 12. Mai von 11 bis 16 Uhr wieder das Motto an der Corunna Straße 5. Denn für nur zehn Euro, und damit mehr als 50 Prozent günstiger als sonst (23 Euro), bekommen alle Autobesitzer dann die Komplettpflege und den „Best Schutz & Glanz“.

Damit gibt es in der Waschanlage neben der dreifachen Vorbehandlung mit Vorsprühbogen mit Spezialreiniger sowie Felgenvor- und Hochdruckreinigung die Superschaumwäsche mit dem besonders lackschonenden Spezial-Textil, die Glanzpolitur zur Lackauffrischung, die Heißkonservierung, die Unterbodenwäsche und Unterbodenkonservierung und obendrauf eben noch den Extra-Lackschutz und den „Super-Glanz“ mit „Auto-Repair“-Effekt zur Lackregenerierung. Und vor allem tut man mit jeder Wäsche nicht nur seinem Auto etwas Gutes: Denn die zehn Euro gehen komplett an die drei Mittagstische „Iss was!“ (Iserlohn), „Iss mit!“ (Hemer) und „Ma(h)lzeit“ (Letmathe).

Nachtrocknen, Aussaugen und Matten-Reinigung

Damit aber nicht genug: Bekannte Iserlohner und Hemeraner aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft stehen bereit und kümmern sich gegen eine kleine Spende für die guten Zwecke im Anschluss um die Autos: Nachtrocknen, Aussaugen des Innenraumes und Reinigung der Fußmatten bietet das „Kümmerer-Team“ an. Die Mitglieder sind an den entsprechenden T-Shirts erkennbar.

Würstchen, Getränke und Süßes zu kleinen Preisen

Währenddessen können sich die Autobesitzer bei Würstchen und Getränken stärken. Denn Paul Nowak stellt sich ebenfalls gerne wieder am Sonntag in den Dienst der guten Sache und hinter seinen Grill, um die beliebte Rasting-Rostbratwurst aus seinen Marktkauf- und Edeka-Geschäften anzubieten. Auch für Cola, Fanta, Wasser und Krombacher Pils (in der alkoholischen Variante für die Beifahrer) sorgt der Kaufmann, während McDonald’s Iserlohn und Hemer 300 leckere Donuts der Sorten Schokolade und „Candy“ spendiert. Das alles – Wurst mit Brötchen, Getränke und den Nachtisch – gibt es am Sonntag zu sehr familienfreundlichen Preisen zwischen 1 und 1,50 Euro, und natürlich gehen auch dabei die kompletten Einnahmen an die drei Mittagstische. Und falls sich aufgrund der Angebote wieder eine Autoschlange vor der Best-Carwash-Anlage bildet so wie bei der Premiere im vergangenen Jahr, als sie zeitweise gar bis zur Westfalenstraße reichte: Die Wartezeit wird außer mit Lese-Stoff aus dem Hause der Heimatzeitung im wahrsten Wortsinne versüßt mit in Florenz gebackenem Mandelgebäck der Marke „Belli Cantuccini“ von der Sümmeraner Aktuell Vertriebs GmbH. Deren Chef Robin Ochmann signalisierte ebenfalls gerne wieder seine Unterstützung für die gute Sache.

Wer am Sonntag wegen möglicher anderer Verpflichtungen nicht so lange warten kann oder möchte: Einfach später noch mal wiederkommen und zwischendurch auf Facebook unter ikz-online nachschauen, denn dort wird stündlich (gegebenenfalls auch halbstündlich) aktualisiert, wie viel Zeit man mitbringen sollte, um in den Genuss der tollen Angebote zu kommen.

Sie wollen sich am Sonntag um Ihr Auto kümmern

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag hat ihr Kommen für die Aktion bei Best Carwash zugesagt ebenso wie die beiden Landtagsabgeordneten Thorsten Schick (CDU, zugleich Vizebürgermeister Iserlohn) und Inge Blask (SPD, Hemer).

Außerdem werden unter anderem die Iserlohner Vizebürgermeister Michael Scheffler (SPD) und Karsten Meininghaus (CDU) sowie ihr Hemeraner Kollege Bernhard Camminadi (SPD) zum Kümmerer-Team gehören.

Von den Ratsfraktionen haben sich bereits der Iserlohner SPD-Fraktionschef Peter Leye, sein Fraktionsgeschäftsführer Martin Luckert, dessen Kollegen von der CDU, Jörg Teckhaus, und von den Linken, Manuel Huff, sowie die Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen, Elke Olbrich-Tripp, für den Einsatz an Staubsauger & Co. gemeldet.

Auch die Chefs von Polizei und Feuerwehr, Michael Kuchenbecker und Jörg Döring, machen ebenso wie Sparkassen-Vorstand Manfred Schäfer und IBSV-Oberstleutnant Thomas Kuche gerne wieder mit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben