Best Carwash

Heute noch mal Waschen für den guten Zweck

Bürgrmeister Michael Joithe und weitere bekannte Iserlohner und Hemeraner greifen am heutigen Samstag noch mal von 9.30 bis 12.30 Uhr zu Lappen und Staubsauger für den guten Zweck.

Bürgrmeister Michael Joithe und weitere bekannte Iserlohner und Hemeraner greifen am heutigen Samstag noch mal von 9.30 bis 12.30 Uhr zu Lappen und Staubsauger für den guten Zweck.

Foto: Dennis Echtermann

Iserlohn.  15 bekannte Iserlohner und Hemeraner helfen am Samstag, 21. Mai, zwischen 9.30 und 12.30 Uhr bei Best Carwash für einen guten Zweck.

Auch viel Wasser von oben sorgt nicht für ein sauberes Auto. Deswegen empfiehlt sich am heutigen Samstag besonders die Fahrt zu Best Carwash an der Corunnastraße, zumal jeder damit zugleich etwas Gutes tun kann.

Am dritten und letzten Tag der gemeinsamen Benefiz-Aktion von Betreiber Peter Spies und der Heimatzeitung gilt noch einmal von 8 bis 18 Uhr das Angebot, die beste Komplettpflege statt für 27 für 15 Euro zu bekommen, und davon gehen je fünf Euro an „Bürger helfen Bürgern“ für die Unterstützung von aus der Ukraine Geflüchteten.

Zudem stehen zwischen 9.30 und 12.30 Uhr bekannte Iserlohner und Hemeraner bereit, um das Saugen und Mattenausklopfen zu übernehmen: Bürgermeister Michael Joithe, Hemers Vizebürgermeister Bernhard Camminadi, Dr. Christian Wingendorf und Volker Gutsche (Sparkasse Hemer-Menden), Volker Hellhake (Werbegemeinschaft Iserlohn), Kulturbüro-Chef Niels Gamm, Pfarrer Burckhardt Hölscher, Pastor Emmanuel Boango, Markus Heuel und Andreas „Kurti“ Schulte (Feuerwehr Hemer), An­dreas Filthaut und Dietmar Boronowski (Kreispolizeibehörde), Mike Kowalski (Stadtwerke Iserlohn) und Manuel Huff (Die Linke).

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Iserlohn

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben