Feuerwehreinsatz

Holzlager brennt in Waldstück

Die Feuerwehr hatte den Brand am Poths Kreuz schnell im Griff.

Die Feuerwehr hatte den Brand am Poths Kreuz schnell im Griff.

Foto: Michael May

Sümmern.   Die Feuerwehr hat den Brand am Poths Kreuz schnell unter Kontrolle

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Straße Poths Kreuz in Sümmern hat es am Samstagabend in einem Waldstück gebrannt. Die gegen 22 Uhr alarmierte Berufsfeuerwehr sowie vier Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Insgesamt waren 45 Einsatzkräfte vor Ort. Ausgangspunkt des Brands war in dem Waldstück gelagertes Brennholz. Zudem breitete sich das Feuer am Waldboden aus. Unter dem Einsatz von vier C-Rohren konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Der Besitzer des Waldstücks vermutet Brandstiftung. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis 2 Uhr an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben