Dorfleben

In Hennen startet jetzt die Sommerfest-Tradition

Jens Dreesmann(vorn) wird mit Joana Toader als „Dream Team“ beim Sommerfest auftreten. Darauf freuen sich Jens Volke (li., Sparkasse Hennen) und Dietmar Bräunig von der Werbegemeinschaft.

Jens Dreesmann(vorn) wird mit Joana Toader als „Dream Team“ beim Sommerfest auftreten. Darauf freuen sich Jens Volke (li., Sparkasse Hennen) und Dietmar Bräunig von der Werbegemeinschaft.

Foto: Michael May

Hennen.   Am 1. Juni will die Werbegemeinschaft Hennen auf dem Marktplatz den Sommer begrüßen. Das Sommerfest wird fester Teil der Veranstaltungskalenders.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Startschuss in den Sommer fällt in Hennen am 1. Juni auf dem Marktplatz. „Die Werbegemeinschaft lädt dann zum Sommerfest ein, das – wie vor zwei Jahren versprochen – zu einer festen Institution im Hennener Veranstaltungskalender werden soll“, sagt Dietmar Bräunig, 2. Vorsitzender der Hennener Werbegemeinschaft, der bei der Planung des Dorffestes die Fäden in der Hand hält. Alle zwei Jahre wird es also in Zukunft ein Sommerfest in Hennen geben – das ist also die erste gute Nachricht.

Und die zweite folgt sogleich: Denn keine Geringeren als Joana Toader und Jens Dreesmann werden nach ihrem fulminanten Auftritt vor zwei Jahren erneut als „Dream Team“ für den guten Ton an diesem Abend sorgen. „Ihre außergewöhnlichen Stimmen harmonieren perfekt und werden auch diesem Sommer-Event das gewisse Etwas verleihen“, verspricht Dietmar Bräunig bei der Programmvorstellung. Denn das „Dream Team“ präsentiert sein Programm stets mit großer Leidenschaft und versprüht dabei einen ganz besonderen Zauber.

Wenn es heiß wird, giltder „Dresscode Beach“

Die Vorbereitungen für das Sommerfest in Händen laufen schon seit längerer Zeit auf Hochtouren. Ein sommerliches Flair für den ansonsten etwas tristen Marktplatz wird vorbereitet, wobei das Team der Werbegemeinschaft alles gibt, um an diesem Abend echtes Sommerfeeling aufkommen zu lassen. „Da gilt unser Dank an alle Beteiligten und im Besonderen Dirk Gehrmann, der sich um die komplette Logistik kümmert“, wie Bräunig erklärt.

Die Werbegemeinschaft freut sich auf viele Besucher in sommerlicher Kleidung. Bei entsprechendem Wetter gilt auch der „Dresscode Beach“, denn für Sand und Liegestühle wird ebenfalls gesorgt. Neben dem musikalischen Leckerbissen gibt es auch kulinarische Köstlichkeiten. Stefan Bielemeier ist mit seinem „Curryzipfel-Stand zur Stelle, und die Werbegemeinschaft kredenzt leckeren Fleischkäse. Außerdem bietet die Waldstadt-Brauerei ihre Spezialitäten an, und an der Sektbar wird neben anderen Getränken auch prickelnder Sekt ausgeschenkt.

Jetzt hoffen die Organisatoren nur noch auf sommerliche Temperaturen. Los geht’s am Samstag, 1. Juni, um 18 Uhr, gegen 22 Uhr soll das Fest ausklingen. Wie immer bei den Veranstaltungen der Werbegemeinschaft Hennen ist der Eintritt frei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben