Polizei

Iserlohn: Einbruchsversuch in Apotheke gescheitert

Die Polizei in Iserlohn ermittelt nach einem versuchten Einbruch in eine Apotheke.

Die Polizei in Iserlohn ermittelt nach einem versuchten Einbruch in eine Apotheke.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Iserlohn.  Einbrecher haben erfolglos versucht, in eine Apotheke in Iserlohn einzubrechen. Dabei richteten sie allerdings Sachschaden an

An der Schiebetür einer Apotheke in Iserlohn sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch unbekannte Einbrecher gescheitert.

Die Täter beschädigten laut Polizeibericht einen Bewegungsmelder und versuchten offenbar die Schiebetür des Ladenlokals an der Westfalenstraße mittels körperlicher Gewalt aufzudrücken. Sie gelangten allerdings nicht ins Innere.

Täterhinweise liegen derzeit nicht vor.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Iserlohn

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER