Verkehr

Iserlohn: Leichtverletzter nach Unfall auf der A 46

Eine leicht verletzte Person meldet die Iserlohner Feuerwehr nach dem Unfall auf der A 46.

Eine leicht verletzte Person meldet die Iserlohner Feuerwehr nach dem Unfall auf der A 46.

Foto: Feuerwehr

Iserlohn.  Auf der Autobahn 46 zwischen Iserlohn-Seilersee und Iserlohn-Zentrum hat sich am Mittwoch ein Unfall ereignet.

Zu einem Verkehrsunfall wurden Rettungsdienst und Feuerwehr am Mittwochmittag auf die Autobahn 46 gerufen. Zwischen Seilersee und Zentrum war ein Pkw auf einen Lkw aufgefahren. Im Pkw wurde nach Angaben der Feuerwehr eine Person leicht verletzt, an dem Lkw wurde die Ladebordwand so erheblich beschädigt, dass Betriebsmittel ausliefen. Die Reinigung der Fahrbahn übernahm die Autobahnmeisterei nach Abschluss der Einsatztätigkeiten der Feuerwehr.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Iserlohn

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben