Blaulicht

Iserlohn: Vierjähriges Kind bei Unfall schwer verletzt

Die Polizei hat den Unfall aufgenommen.

Die Polizei hat den Unfall aufgenommen.

Foto: Stephan Jansen / dpa

Iserlohn.  Eine 83-jährige Fahrerin gewährte einer Mutter mit Kinderwagen den Vortritt. Beim Abbiegen übersah sie aber das Vierjährige.

Bei einem Verkehrsunfall Im Wiesengrund am Dienstag um 16.02 Uhr wurde ein vierjähriges Kind schwer verletzt. Laut Polizei wollte eine 83-jährige Fahrerin von der Baedekerstraße auf die Straße Im Wiesengrund abbiegen. Dabei ließ sie erst eine Mutter mit Kinderwagen über die Straße gehen, übersah aber das vierjährige Kind. Das Fahrzeug überrollte das Kind, das mit schweren Verletzungen ins Elisabeth-Hospital und dann in eine Spezialklinik in Dortmund gebracht wurde. Laut Polizei schwebt das Kind nicht in Lebensgefahr.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Iserlohn

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER