Musik

Kindermusical „Ochs und Esel wissen mehr“

Iserlohn.   Kantorin Ute Springer hat das amüsante und anrührende Musical „Ochs und Esel wissen mehr“, das die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht eben dieser beiden Tiere erzählt, mit ihrer Kinderkantorei einstudiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Ochse spürt es schon lange in seinen Hörnern, und auch der eher skeptische Esel wird so langsam mulmig – irgendetwas passiert in dieser Nacht. Dieses helle Licht, und die merkwürdigen Geschichten, die der Herdenhund, die Schafe und der Hofhund da erzählen. Sollte dieses Kind tatsächlich in ihrem Stall zur Welt kommen? Dann heißt es aber erst einmal „Stall aufräumen!“

Kantorin Ute Springer hat das amüsante und anrührende Musical „Ochs und Esel wissen mehr“, das die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht eben dieser beiden Tiere erzählt, mit ihrer Kinderkantorei einstudiert. Das tierische Krippenspiel stammt aus der Feder von Peter Schindler, von dem schon viele Musicals mit wunderschönen Melodien, eingängig und kindgerecht und doch anspruchsvoll, in Iserlohn zur Aufführung gekommen sind. Mit dabei sind die Minis und Maxis der Kinderkantorei in Chören, Tänzen und Sololiedern, begleitet von einem Instrumentalensemble und wie immer ausgestattet und ins Bühnenbild gesetzt von vielen kreativen und helfenden Eltern. Die Leitung hat KMD Ute Springer.

Gezeigt wird das Stück am kommenden Samstag, 9. Dezember, um 17 Uhr in der Obersten Stadtkirche. Der Eintritt ist frei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik