Polizei

Konvoi mit 220 Traktoren auf Rückweg begleitet

Die Polizei im Einsatz..

Die Polizei im Einsatz..

Foto: BECKER, Hartmut / IKZ

Iserlohn/Kreis.  Auch auf dem Rückweg von einer Kundgebung in Bonn ist ein Konvoi mit Traktoren über Iserlohner Stadtgebiet gefahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach der Demonstration in Bonn unter dem Titel „Agrarpaket/Land schafft Verbindung, wir rufen zu Tisch“ bewegte sich ein stellenweise mit 220 Traktoren besetzter Konvoi vom Veranstaltungsort in Richtung Osnabrück.

Die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis hat die Begleitung des Konvois am Dienstag um 19.44 Uhr in Meinerzhagen übernommen und über Schalksmühle (B54), Heedfelder Landstraße, Nachrodt-Wiblinwerde, Nachrodt (B236), Oestrich, Dröschede, Iserlohn-Sümmern nach Menden-Langschede (B233) begleitet. Dort hat um 23.25 Uhr die Nachbarbehörde aus dem Kreis Unna übernommen. Zu diesem Zeitpunkt gehörten noch 106 Traktoren dem Konvoi an. Die Fahrt verlief nach Angaben der Polizei störungsfrei. Sie hatte bereits auf dem Hinweg in Richtung Bonn einen Konvoi begleitetet (wir berichteten).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben