Kriminalität

Raubüberfall auf der Stefanstraße

Die Polizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise.

Foto: Kerstin Kokoska

Die Polizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise. Foto: Kerstin Kokoska

Iserlohn.   Zwei Unbekannte haben einem 28-jährigen Iserlohner am Sonntagabend das Portemonnaie gestohlen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einem 28-jährigen Iserlohner ist am Sonntagabend von zwei bislang unbekannten Männern das Portemonnaie geraubt worden. Laut Angaben der Polizei ist es gegen 23.45 Uhr auf der Stefanstraße in Höhe der Stadtwerke-Zentrale zu dem Überfall gekommen. Die dunkel gekleideten und etwa 1,75 Meter großen Täter haben sich den Schilderungen des Opfers zufolge von hinten genähert und es dann unvermittelt in den Schwitzkasten genommen. Anschließend sollen sie in Richtung Weststraße geflüchtet sein. Der 28-Jährige blieb unverletzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter Telefon 02371/9199-0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik