Kriminalität

Schwerverletzter nach Messerstecherei

Foto: Archiv

Iserlohn.   Auseinandersetzung zwischen zwei 20-Jährigen am Grüner Weg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am heutigen Donnerstagmorgen kam es gegen 5.15 Uhr am Grüner Weg auf der Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 20-jährigen Zuwanderern. Im Laufe des Streits wurde einer der beiden durch Messerstiche schwer verletzt. Der Geschädigte wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Tatverdächtige, der auch leichte Verletzungen erlitt, wurde vorläufig festgenommen. Was Hintergrund des Streites war und wie das Geschehen genau ablief, müssen die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. Die Mordkommission Hagen hat ebenfalls die Ermittlungen aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik