Benefizkonzert

Spagat zwischen Klassik und Rock

Manuel Munzlinger ist ein musikalischer Grenzgänger der besonderen Art. Für das Benefiz-Konzert des Lions-Clubs Iserlohn-Hemendis

Foto: Privat

Manuel Munzlinger ist ein musikalischer Grenzgänger der besonderen Art. Für das Benefiz-Konzert des Lions-Clubs Iserlohn-Hemendis Foto: Privat

Iserlohn.   Der Lions-Club Iserlohn-Hemendis lädt zum Benefizkonzert mit Manuel Munzlinger und dessen Theaterkonzert „Schizophon“ ein.

So richtig vorstellen kann man sich nicht, was sich hinter diesem leicht verwirrenden Titel „Schizophon“ verbirgt. Klingt nach krankem Saxofon, nach widersprüchlichen Klängen – auf jeden Fall aber ziemlich spannend und herausfordernd. Ebenso klingt der Untertitel: „Ein Theaterkonzert für Oboe, Cello, Klavier und drei Menschen“ – das scheint auf jeden Fall über das, was man üblicherweise als Konzert bezeichnet, hinauszugehen.

Ein normaler Konzertabend wird es also ganz bestimmt nicht, wenn der Oboist Manuel Munzlinger am kommenden Donnerstag mit seinem Ensemble in der Johanneskirche am Nußberg auftritt. Und genau das hatte Bettina Schotte wohl auch im Sinn, als sie sich dazu entschloss, als Präsidentin des Lions-Clubs Iserlohn-Hemendis wieder einmal zu einem Benefiz-Konzert einzuladen. Jede Lions-Präsidentin drückt ihrem Präsidentschaftsjahr ihren persönlichen Stempel auf, üblicherweise über eine besondere Veranstaltung.

Im gerade laufenden Jubiläumsjahr (zehn Jahre Hemendis und 100 Jahre Lions International) möchte sie die leicht in Vergessenheit geratene Tradition der Lions-Konzerte wieder aufleben lassen, die in den Anfangsjahren in Iserlohn mit den Musik-Matineen unter der Leitung von Dr. Sigrid Bergenthal bestand – auch weil sie es immer sehr genossen hat, in der Gemeinschaft ihres Service-Clubs etwas Neues zu entdecken, Musik zu hören, die sie sonst gar nicht so wahrgenommen hätte, die gar nicht zu ihren alltäglichen Vorlieben zählt, in der Live-Situation aber zu einem unvergessliche Erlebnis wurde.

Und das verspricht das Theaterkonzert von Manuel Munzlinger auf jeden Fall. Um ein derart außergewöhnliches Programm für ihr Benefiz-Konzert anbieten zu können, hatte Bettina Schotte Dr. Wolfgang Besler mit ins Boot geholt, der seit vielen Jahren sehr erfolgreich Konzerte an der Nußberger Kirche veranstaltet und den Oboisten Manuel Munzlinger schon einige Male zu Gast in Iserlohn hatte – in Erinnerung werden vor allem seine musikalischen Lesungen mit Thekla Carola Wied geblieben sein. Aber auch mit seinem Programm „The Oboe goes BaRock“ war er schon in Iserlohn.

Virtuose Kammermusik über Songs der Beatles

Das neue Programm „Schizophon“ schließt genau da an. Munzlinger liebt das Spiel mit den Stilen, mischt Rock mit Klassik und bietet virtuose Kammermusik klassischer Prägung, verarbeitet dabei aber Songs der Beatles, Deep Purple oder Queen. Seine Herangehensweise passt letztlich in keine Schublade. Zumal er in seinem „Theaerkonzert“ gerade das Hin und Her eines modernen Musikers thematisiert, dessen Herz trotz klassischer Wurzeln für die Rock-Musik schlägt – „ein Spagat zwischen Alt und Neu, Qualität und Schund, Nische und Mainstream“, wie es in seinem Ankündigungstext heißt.

Das Gastspiel von Manuel Munzlinger läuft natürlich als Benefizkonzert. „Uns liegen vor allem die Kinder und Jugendlichen am Herzen“, sagt Bettina Schotte zur Spendenausrichtung des Lions-Clubs Iserlohn-Hemendis, der auch bei dieser Aktion mit Spendenzwecken in allen vier Städten, in denen der Club aktiv ist, Bestand hat. Der Erlös geht zu gleichen Teilen an die Wilhelm-Busch-Schule in Hemer, die Evangelische Jugendhilfe in Menden, die „Lichtblick-Kids“ im Iserlohner Sozialzentrum des Vereins „Lebenswert“ und an den „Treffpunkt Windmühle“ in Fröndenberg.

Vorverkauf und Abendkasse

Das Theaterkonzert von Manuel Munzlinger beginnt am Donnerstag, 30. März, um 19.30 Uhr in der Johanneskirche am Nußberg.

Der Eintritt kostet 22,50 Euro.

Karten gibt es in der Stadtinformation, 02371/217-1819, in der Apotheke Köster an der Wermingser Straße, in der Alpha-Buchhandlung an der Vincke-Straße, und in der „Kleinen Buchhandlung“ an der Hagener Straße in Letmathe.

Die Abendkasse ist ab 18.30 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zum Konzert und zum Club gibt es unter www.lions-iserlohn-hemendis.de.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik