Diebstahl

Taschendiebe erneut in der Iserlohner Innenstadt unterwegs

Taschendiebe sind weiterhin in der Iserlohner Innenstadt unterwegs: Am Montag entwendete eine Unbekannte das Portemonnaie einer 57-jährigen Iserlohnerin.

Taschendiebe sind weiterhin in der Iserlohner Innenstadt unterwegs: Am Montag entwendete eine Unbekannte das Portemonnaie einer 57-jährigen Iserlohnerin.

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Iserlohn.  Einer 57-jährigen ist am Montag in einem Bekleidungsgeschäft ihr Portemonnaie gestohlen worden. Die Überwachungskamera filmte den Diebstahl.

Am Montag sind erneut Taschendiebe in der Iserlohner Innenstadt unterwegs gewesen. So beklauten sie laut Polizeibericht einer 57-Jährigen in einem Bekleidungsgeschäft an der Unnaer Straße. Gegen 11.45 Uhr wollte die Iserlohnerin an der Kasse bezahlen, fand aber ihr Portemonnaie nicht. Eine Überprüfung der Überwachungsaufnahmen zeigte, wie um 11.43 Uhr eine Unbekannte mit langem, dunklen Mantel in die Tasche ihres Opfers griff und die Geldbörse entwendete. Die Täterin ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, trug eine Handtasche, Mütze und Maske - alles in Schwarz. Ihre Begleitung war eine gleichaltrige Frau mit einer dunkelgrünen Jacke mit Fellkragen und Maske mit Tigerfell-Muster.

An der Kantstraße knackten Einbrecher zwischen Freitagabend und Montagmorgen eine Tür zur dortigen Kita. Sie richteten Sachschaden an, machten jedoch keine Beute. Hinweise zu beiden Vorfällen nimmt die Polizeiwache Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben