Polizei

Unvermittelter Angriff am Karnacksweg

Foto: Andreas Bartel

Iserlohn.   26-jähriger Iserlohner geht auf Mann aus Hemer los

Am Sonntag kam es gegen 2.35 Uhr zu einem Angriff mit Körperverletzung auf einen 21-jährigen Mann aus Hemer. Dies teilte die Polizei am Montag mit. Der Geschädigte war in Begleitung seiner Lebensgefährtin auf einen 26-jährigen Iserlohner aufmerksam geworden, der im Bereich Karnacksweg auf dem Gehweg lag. Beide sprachen den augenscheinlich hilflosen Mann an. Dieser stand unvermittelt auf und schlug dem Geschädigten ins Gesicht. Anschließend entfernte sich der Täter fußläufig in Richtung Oststraße. Hier beschädigte er noch ein geparktes Fahrzeug, bevor er von der Polizei aufgegriffen wurde und zunächst zur Polizeiwache gebracht wurde. Auf ihn dürfte eine Anzeige warten. Der Hemeraner wurde durch den Schlag leicht verletzt.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik