+++Update+++

Einbrecher noch nicht gefasst

Symbolbild

Foto: Archiv

Symbolbild Foto: Archiv

Sümmern.   Die beiden mutmaßlichen Einbrecher, die die Polizei am Samstagabend unter anderem mit einem Hubschrauber gesucht hat, wurden noch nicht gefunden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auch am Samstagabend gab es einen Polizeieinsatz mit einem Hubschrauber. In Sümmern wurden zwei Männer gesucht, die in Menden am Mohnweg einen Einbruch verübt haben sollen. Am Tatort hatten sie auch ein Fahrzeug gestohlen, mit dem sie die Flucht antraten. An der Straße Hembrock mussten die mutmaßlichen Einbrecher, die als etwa 20 Jahre alt sowie dunkel mit orangefarbenen Elementen gekleidet beschrieben werden, ausweichen und landeten mit dem Wagen im Graben. Zu Fuß flüchteten sie weiter. Um 18.56 Uhr wurde die Polizei informiert, schnell wurde auch wieder ein Hubschrauber in die Suche einbezogen. Anders als am Freitag in Iserlohn war die Suche aus der Luft nicht erfolgreich. Die Täter wurden bis dato nicht gefunden. Zeugen werden dringend gebeten, sich unter 02371/9199-0 bei der Polizei zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik