Bildung

Campus Cleve: Andreas Boland neuer Beiratsvorsitzender

Andreas Boland wurde zum Vorsitzenden des Beirates des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve gewählt.

Andreas Boland wurde zum Vorsitzenden des Beirates des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve gewählt.

Foto: Förderverein

Kreis Kleve.  Andreas Boland wurde zum Vorsitzenden des Beirates des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve gewählt.

Sichtlich groß war die Freude der Vorstands- und Beiratsmitglieder des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve, sich nach zwei Jahren „Zwangspause“ durch Corona und einer Vielzahl digitaler Treffen, nun endlich wieder in Präsenz treffen zu können. Neben der Darstellung der Aktivitäten des Fördervereins aus dem vergangenen Jahr, der Planung des Jahresprogramms 2022 und einem kurzen Abriss über das Leben und Arbeiten auf dem Campus während und nach der Pandemie durch Hochschul-Präsident Dr. Oliver Locker-Grütjen, galt die Wahl des neuen Beiratsvorsitzenden des Fördervereins als wichtigste Entscheidung der aktuellen Vorstands- und Beiratssitzung.

Die Wahl fiel mit ungeteilter Zustimmung auf Andreas Boland, den Leiter des Berufskollegs Geldern. Er tritt damit die Nachfolge von Kurt Kreiten an, der sich mit Eintreten in den Ruhestand auf neue Herausforderungen konzentriert. Boland brachte nach der Wahl seine Freude darüber zum Ausdruck, in Zukunft noch stärker zur Etablierung der Hochschule Rhein-Waal – vor allem auch im Süden des Kreises Kleve – beitragen zu können und bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kleve und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben