Keyless Go

Hochwertiger Daimler von Garagenauffahrt in Goch gestohlen

Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei bittet um Hinweise.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Goch.  Unbekannte stahlen nachts an der Dechant-Huyeng-Straße ein Auto, das mit dem Keyless-Go-System ausgestattet ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Nacht auf Donnerstag, 10. Oktober, gegen 1.30 Uhr hörte ein 47-jähriger Gocher die Motorengeräusche seines Daimlers. Er hatte den grauen AMG am Abend auf der Garagenauffahrt neben seinem Wohnhaus an der Dechant-Huyeng-Straße geparkt. Als er dann in der Nacht die Geräusche des Motors hörte und auf die Garagenzufahrt schaute, war das Auto bereits weg.

Bei dem Daimler handelt es sich um einen grauen AMG GLE 63 S mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-TK786. Das Fahrzeug, das mit dem Keyless-Go-System ausgestattet ist, wurde Anfang 2018 zugelassen und hat laut Polizei einen „erheblichen Wert“.

Ratschläge der Polizei

Die Polizei rät Fahrzeugbesitzern: Legen Sie den Keyless-Transponder nie in der Nähe der Haustür ab und schirmen Sie das Funksignal durch geeignete Maßnahmen wie zum Beispiel eine Aluminiumhülle ab, damit Täter die Funkwellen nicht bis zum Auto verlängern können. Machen Sie den Selbsttest. Nur wenn das Fahrzeug sich nicht einmal dann öffnet, wenn Sie den „abgeschirmten“ Schlüssel direkt neben die Fahrzeugtür halten, haben auch die Diebe mit dieser Technik keine Chance.

Um Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bittet die Kripo Goch unter der Telefonnummer 02823/1080.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben