Soziales

Kreis Kleve macht mit bei Zonta-Aktion „Orange your City“

| Lesedauer: 2 Minuten
Ende November werden in vielen Städten und Gemeinden Wahrzeichen orangefarben angeleuchtet, wie hier an der Hochschule und am Spoykanal.

Ende November werden in vielen Städten und Gemeinden Wahrzeichen orangefarben angeleuchtet, wie hier an der Hochschule und am Spoykanal.

Foto: Hochschule Rhein-Waal

Kreis Kleve.  Gewalt gegen Frauen: Auch im Kreis Kleve startet in den Städten und Gemeinden die Aktionswoche, die ein Zeichen gegen die Gewalt setzt.

Farbe bekennen: Ende November werden in vielen Städten und Gemeinden Wahrzeichen orangefarben angeleuchtet, um weltweit ein Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen zu setzen. Der Zonta Club Niederrhein, der regionale Ableger der internationalen Vereinigung engagierter Frauen organisiert vor Ort die Aktion „Orange your City“, die am morgigen Donnerstag, 25. November, beginnt und am 10. Dezember endet. In Kleve werden die Lichter unter anderem Skulpturen, Bäume und Häuser orangefarben beleuchten. Erstmals wird zudem die Bäckerei Heicks und Teutenburg die Aktion mit orangefarbenen Brötchentüten unterstützen, auf denen steht: „Gewalt gegen Frauen kommt uns nicht in die Tüte“.

Es wird viele orangefarbene Zeichen in der Stadt geben

Auch die Städte und Gemeinden Bedburg Hau, Emmerich, Goch, Kalkar, Weeze, Kevelaer, Kranenburg, Rees und Geldern planen Beleuchtungsaktionen. Die Umweltbetriebe der Stadt Kleve, die Verwaltung der Hochschule Rhein-Waal sowie die Unternehmen Elektrotechnik Hans Hussmann und Eventservice de Graaff arbeiten an der Umsetzung der Ideen mit. Darüber hinaus wird es viele orangefarbene Zeichen in der Stadt geben.

Eine bundesweite Telefonaktion für Frauen startet

Die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten bieten Telefonberatungen (08000/116016) und eine Online-Informations-Kampagne im Kreis Kleve an. Im Rahmen der Telefonaktion können sich Betroffene von der Frauenberatungsstelle Impuls, dem Awo-Frauenhauses Kleve, dem Sozialdienst Katholischer Frauen sowie dem Opferschutzbeauftragten der Kreispolizeibehörde Kleve beraten lassen. Am morgigen Donnerstag, 25. November, von 17 bis 19.30 Uhr, macht der Zonta Club Niederrhein mit der Klever Gleichstellungsbeauftragten und dem Weißen Ring auf dem Koekkoekplatz in Kleve auf die Aktion aufmerksam.

Auch die Gemeinde Uedem beteiligt sich erstmalig an der Aktion, indem sie das Rathaus vom 25. November bis 1. Dezember orangefarben beleuchten wird. Ebenso ist der Airport Weeze dabei: Der Flughafen taucht Teile der Terminalfront bis zum 27. November abends in orangenes Licht. Zusätzlich werden Plakate aufgehängt, um zu informieren.

Die Gemeinde Weeze lädt für Samstag, 27. November, zur Radtour unter dem Slogan „Wir fietsen der Gewalt davon!“ Start ist am Weezer Rathaus um 9 Uhr und am Gocher Rathaus um 11 Uhr.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kleve und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben