Verkehrsunfall

Schwerer Unfall an der Boxteler Bahn in Uedem

An der Boxteler Bahn in Uedem ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall.

An der Boxteler Bahn in Uedem ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall.

Foto: Andreas Bartel

Uedem.   EIne 27jährige Autofahrerin aus Bergheim stieß mit einem Mercedesfahrer zusammen. Ein neunjähriges Kind wurde ins Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Leichtverletzte, aber einen Sachschaden von mindestens 10.000 Euro forderte am Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Boxteler Bahn-Weezer Straße. Eine 27jährige Autofahrerin aus Bergheim wollte mit ihrem Ford die Boxteler Bahn überqueren und prallte dort mit dem Mercedes eines 40 Jahre alten Mannes aus Xanten zusammen.

Zur Unfallzeit war die Ampel an der Kreuzung außer Betrieb. Die Autofahrerin begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung, die 9jährige Tochter des Xanteners wurde vorsorglich in das Krankenhaus gebracht. Auch die Feuerwehr war vor Ort, weil aus einem der Fahrzeug Betriebsstoffe ausliefen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben