Aldi-Baustelle

Täter zapfen in Goch Diesel ab und brechen in Astra ein

Das Jugendzentrum Astra in Goch.

Das Jugendzentrum Astra in Goch.

Foto: Niklas Preuten

Goch.  Von der Aldi-Baustelle an der Pfalzdorfer Straße zapften Unbekannte Diesel ab und brachen in das benachbarte Jugendzentrum Astra ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte drangen in der Zeit zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, 7 Uhr, auf die Aldi-Baustelle an der Pfalzdorfer Straße in Goch ein und zapften aus zwei Radladern und einem Minibagger Dieselkraftstoff ab. Sie hatten an zwei Fahrzeugen den Tankdeckel aufgebrochen und an einem der Radlader ein Loch in den Tank gestochen. Außerdem brachen die Täter einen Baucontainer auf.

Beamer aus Jugendzentrum Astra gestohlen

Im selben Zeitraum brachen unbekannte Täter in das Jugendzentrum Astra ein, das gegenüber der Baustelle liegt. Sie hebelten erst einen Seiteneingang und dann im Gebäude eine weitere Tür auf. Die Einbrecher stahlen einen Beamer. Um Hinweise zu verdächtigen Personen bittet die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben