Zur Person

Frank Thon ist 30 Jahre alt, kommt aus Marienbaum und wohnt in Uedem. Er ist gelernter Speditionskaufmann und ist seit 2016 für den Deutschen Gewerkschaftsbund in Duisburg tätig. Dort ist Frank Thon Sekretär für internationale Zusammenarbeit und er begleitet auch grenzüberschreitende Arbeitsmarktprojekte.

Für den DGB-Niederrhein übernimmt er die politische Organisation. So hat er zum Beispiel große Demonstrationen in Duisburg und Moers geleitet.

Nach einem abgebrochenen Studium hat er Vollzeit auf dem Bau gearbeitet: „Ich weiß was Arbeit ist und ich weiß auch, was schlecht bezahlte Arbeit ist.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben