Entlassfeier

Attendorn: Das sind die Abiturienten am Rivius-Gymnasium

50 Schülerinnen und Schüler des Rivius Gymnasium Attendorn wurden jetzt mit dem Abitur verabschiedet. 

50 Schülerinnen und Schüler des Rivius Gymnasium Attendorn wurden jetzt mit dem Abitur verabschiedet. 

Foto: Privat

Attendorn.  In feierlichem Rahmen sind die Abiturienten des Rivius-Gymnasiums in Attendorn verabschiedet worden. Lisa Zimmer erhielt die Rivius-Medaille.

Unter freiem Himmel wurden im Rahmen einer Feierstunde die 50 Abiturientinnen und Abiturienten des Rivius-Gymnasiums in Attendorn vor dem altehrwürdigen Schulportal verabschiedet.

Zu Beginn der Veranstaltung würdigten die Stufenleiter Meike Venc und Henning Vollmert ihre Jahrgangsstufe, indem sie die Namen der Schülerinnen und Schüler entweder topographisch oder sprachlich herleiteten. Mit dem Klassiker „I dreamed a dream“ aus dem Musical „Les Misérables“ brachte der ehemalige Rivianer Philipp Cramer die Anwesenden zum Träumen.

Für die Elternschaft überbrachte Frauke Armbrecht beste Wünsche für die Zukunft. Bürgermeister Christian Pospischil gratulierte den Abiturientinnen und Abiturienten im Namen der Stadt Attendorn und erinnerte sie daran, dass ihre Schulzeit genau an diesem Ort ihren Anfang genommen habe. Außerdem bedankte er sich beim Rivius-Gymnasium für das besondere Engagement in außergewöhnlichen Zeiten.

Büchergutscheine für herausragende Leistungen

Schulleiterin Daniela Greitemann gratulierte den Abiturientinnen und Abiturienten nicht nur, sondern erinnerte sie auch daran, dass trotz der ungewöhnlichen Umstände die eigene Leistung, das schulische Miteinander und die gezeigte Reife am wichtigsten seien, denn „am Ende zählt, was bleibt.“

Im Anschluss daran wurden die Abiturzeugnisse feierlich überreicht. Als Jahrgangsbeste mit einer Abiturnote von 1,0 wurde Lisa Zimmer mit der Rivius-Medaille ausgezeichnet. Im Namen der Vereinigung der ehemaligen Gymnasiasten Attendorn (VEGA) wurden Büchergutscheine für herausragende Leistungen an die drei besten des Jahrgangs, Lisa Zimmer, Carolin Blume und Jessica Carolin Bock, überreicht. Eine einjährige kostenlose Mitgliedschaft bei der Deutschen Physikalischen Gesellschaft erhielt Julius Zeppenfeldt für besondere Leistungen im Fach Physik. Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) bedachte Lisa Zimmer mit einer Urkunde für ihre außergewöhnlichen Leistungen im Fach Chemie.

Luftballons mit Wünschen in den Himmel gestiegen

Die Jahrgangsstufensprecherinnen Anna Block und Esther Schnüttgen bedankten sich sowohl bei ihrer Stufe als auch bei den Lehrerinnen und Lehrern und ihren Eltern. In einem symbolischen Akt ließen die frisch gekürten Abiturientinnen und Abiturienten Luftballons mit ihren persönlichen Wünschen für die Zukunft in den Himmel steigen.

Das Abitur am Rivius Gymnasium haben bestanden: Nele Sofie Altmann, Swantje Armbrecht, Sinem Aydos, Cedric Becker, Vivien Marie Becker, Samuel Blaurock, Anna Block, Carolin Blume, Lukas Bocianowski, Jessica Carolin Bock, Yago Böhme, Judith Brögger, Aileen Bücker, Elisabeth Buller, Aleyna Coskunsu, Kadir Coskunsu, Julia De Maesschalck, Luciano Mutullah Demir, Sophia Eich, Rica Elsner, Marie Engelbertz, Jana Epe, Franziska Eßlinger, Jasmin Gertler, Lilly Harnischmacher, Marlene Hillesheim, Kevin Höft, Arzum Ismailoglu, Ezgi Kaya, Zoe Agnes Kellermeyer, Cara Kratzer, Julia Kroll, Sören Linde, Isabel Löcker, Valérie Martin, Simon Mersch, Rion Morina, Jule Marie Nawroth, Juan Ortac, Felix Pospischil, Niels Schmidt, Esther Schnüttgen, Leon Schnüttgen, Jannik Selter, Annika Speckenwirth, Johanna Marie Theile, Pascal Theile, Lennart Wick, Julius Zeppenfeldt, Lisa Zimmer.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben