Flüchtlings-Statistik

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Über die aktuelle statistische Situation rund um das Thema Flüchtlinge und Asylbewerber kann Drolshagens Sozialamtsleiter Gerhard Lütticke Auskunft geben.

Demnach bringt die Stadt derzeit rund 130 Flüchtlinge, Asylbewerber und geduldete Menschen unter.

Die größte Zahl der geflüchteten Menschen stammt aus dem nahen Osten, aus Irak, Iran, aber auch aus Afrika.

Im vergangenen Jahr sei die Zahl der Flüchtlinge, die der Stadt Drolshagen zugewiesen worden sei, im Vergleich zu den Vorjahren gering gewesen. Sie habe bei etwa 20 gelegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben