Hauptschule

Am Samstag steigt das Winterfest

Ulrich Bödingmeier und Annette Schlicht präsentieren zwei der Kränze, die die Schüler für den Weihnachtsmarkt beim Winterfest hergestellt haben.

Ulrich Bödingmeier und Annette Schlicht präsentieren zwei der Kränze, die die Schüler für den Weihnachtsmarkt beim Winterfest hergestellt haben.

Foto: Michael May

Letmathe.  Beim Winterfest der Hauptschule Letmathe gibt es viele schöne Geschenkideen und vor allem aber auch Informationen für potenzielle Schüler.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf Hochtouren liefen und laufen in dieser Woche die letzten Vorbereitungen für das Winterfest am Samstag, 23. November, von 14 bis 17 Uhr an der Hauptschule Letmathe. Eingeladen sind dazu nicht nur die Viertklässler und ihre Eltern, für die es ab 14.30 Uhr im komplett neu eingerichteten Physikraum (unter anderem mit zwei Whiteboards und Deckenlifttechnik für die Experimente) eine Infoveranstaltung gibt.

Auch Ehemalige und alle Interessierten sind willkommen zum Weihnachtsmarkt, für den am Donnerstag in der Klasse 9a schon jede Menge Adventskränze gebunden und dekoriert wurden, zu Trommelvorführung, Fotobox, Sketchen, Musik und Gesang. Neben internationalen Speisen, Kaffee und Kuchen wartet auf dem Schulhof auch ein Lagerfeuer. Für die potenziellen Fünftklässler gibt es zudem 15-Minuten-Unterricht im ebenfalls neu gestalteten Chemieraum, wo sie es bei Experimenten selbst „knallen und zischen“ lassen dürfen.

Informationen gibt es morgen auch zu den Wahlpflichtfächern wie „Jung trifft Alt“, der seit zehn Jahren bestehenden Kooperation mit dem Altenzentrum St. Kilian, oder dem Werbeprojekt, das auch die Plakate fürs Winterfest gestaltete.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben