Dröschede. Die Kinder in Dröschede sollen weiter von der Kooperation zwischen dem Familienzentrum und dem Heimatverein profitieren. Das ist geplant.

Das evangelische Familienzentrum Kindertagesstätte Dröschede und der Heimatverein Dorf Dröschede wollen ihre Zusammenarbeit ausbauen und haben dazu einen Kooperationsvertrag geschlossen. Darin ist festgeschrieben, dass es mindestens zwei gemeinsame Veranstaltungen im Jahr geben soll. In diesem Jahr werden es bereits drei sein.